Anton Achatz

ewald logoPortrait

Anton Achatz studierte Mechatronik an der Hochschule Regensburg. Seinen beruflichen Werdegang startete er bei einem OEM für Kommunikationstechnik im Energiesektor. Früh beschäftigte er sich hier mit der Thematik intelligenter Netze und emobility. Er war Teil eines Normungsgremiums im Bereich von Smart Metering und Smart Grid.

Seit 2012 trägt er die Verantwortung für das technische und operative Geschäft der E-WALD GmbH. Durch sein Engagement für universitäre Forschungsprojekte zum Thema emobility und der Realisierung Deutschlands größter Modellregion für Elektromobilität konnte er sich einen internationalen Ruf als Experte für Ladeinfrastruktur und Elektrofahrzeuge erarbeiten. In zahlreichen Fachvorträgen im In- und Ausland konnte er seine Erfahrungen mit kommunalen und privaten Unternehmen teilen.